Das Bild vom Kind

Jedes Kind wird bei uns individuell wahrgenommen, akzeptiert und wertgeschätzt. Wir gehen davon aus, dass das Kind eine aktive Gestaltungsrolle in seinen Lern- und Bildungsprozessen einnimmt.

Wir verstehen die Entwicklung des Kindes als einzigartiges und komplexes Geschehen. Kinder sind nicht nur „Zu-Erziehende”, sondern sie sind Menschen mit Kompetenzen und Bedürfnissen. Kein Kind hat nur Defizite, sondern ein jedes Kind hat auch Stärken und Kompetenzen. Sie sind Akteure mit eigenen Gestaltungsmöglichkeiten und übernehmen dabei eine entwicklungsangemessene Verantwortung. Bildung im Kindesalter gestaltet sich als sozialer Prozess, an dem sich Kinder und Erwachsene aktiv beteiligen. Kinder mit und ohne Behinderung sollen zusammen ihren Alltag gestalten und eine individuelle Förderung erfahren.

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.